Alle bisherigen Antworten auf die Frage:

Warum darf man Mücken töten, aber keine Pferde?

Mücken sint langweilich und Pferde sint kul.

Markus Schatz, 15 Jahre

Warum darf man nicht töten? Meist sagt man, weil das Leid verursacht. Wer nun sagt, dass man Mücken töten darf, Pferde aber nicht, geht wohl davon aus, dass der Tod von Mücken kein Leid verursacht, der von Pferden hingegen schon. Das erscheint allerdings zweifelhaft. Es ist deshalb nicht klar, dass man die einen töten darf, die anderen nicht.

Dr. Almut Kristine v. Wedelstaedt Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie / Abteilung Philosophie, Uni Bielefeld

Das frage ich mich schon lange. Zumal Pferdetritte wesentlich schmerzhafter sind als Mückentritte.

Thomas

Nebenan verkauft ein Mann Pferdefleischwurst. Darf man Pferde doch töten?
Sabine, 56 Jahre, Sozialwissenschaftlerin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen